CRS medical bietet mit der ErstHelden Schmiede erstmals zertifizierte Erste-Hilfe-Schulungen an

Angebotserweiterung im Bereich Öffentliche Sicherheit

Ganz klar: Erste-Hilfe kann im Notfall Leben retten! Daher ist es essenziell, regelmäßig die eigenen Erste-Hilfe-Kenntnisse aufzufrischen, um im Ernstfall schnell und sicher reagieren zu können. Als Dienstleistungsunternehmen im Bereich Medizintechnik bietet CRS medical seit kurzem mit der ErstHelden Schmiede Erste-Hilfe-Kurse für Unternehmen, Vereine oder Fahrschulen an, um deren Ersthelfer optimal auf Notsituationen vorzubereiten und die Sicherheit im Umfeld zu gewährleisten. Die ErstHelden Schmiede, Teil der Marke ErstHelden, ergänzt das bestehende Angebot von CRS medical, das bereits AED’s, eine Erste-Hilfe App, einen Notfallrucksack und weitere Produkte für den Bereich Öffentliche Sicherheit umfasst.

ErstHelden Schmiede richtet ihr Angebot spezifisch an feste Gruppen

Speziell für feste Gruppen konzipiert, richtet sich die ErstHelden Schmiede an Betriebe, in denen eine gesetzlich vorgeschriebene Anzahl von Ersthelfern besteht, aber auch an Bereiche ohne gesetzliche Vorgaben. Ein geschulter Ersthelfer kann hier im Notfall einen entscheidenden Unterschied machen. Regelmäßige Unterweisungen vor Ort sind daher sinnvoll, um eine optimale Reaktionsfähigkeit sicherzustellen.

In den zertifizierten Erste-Hilfe-Kursen der ErstHelden Schmiede können beispielsweise Unternehmen, Fahrschulen oder Vereine ihre Ersthelfer ausbilden lassen. Diese Schulungen bieten nicht nur eine fundierte Basis, sondern ermöglichen auch eine Auffrischung des erworbenen Wissens, um den Ersthelfenden die notwendige Sicherheit zu geben. Zudem sind individualisierte Folgeschulungen mit erweiterten Inhalten nach Absprache möglich.

Die Kurse behandeln wesentliche Themen von der Wundversorgung über die Herz-Lungen-Wiederbelebung bis zur Stabilisierung von Verletzten. Der Fokus liegt dabei auf praxisnahen und individuellen Übungen, um die Teilnehmenden unmittelbar in die Lage zu versetzen, Erste Hilfe gezielt und sicher zu leisten.

Josefine Klaas, Rettungssanitäterin und ErstHelden Schmiede Koordinatorin, betont: "Unsere Erste-Hilfe-Kurse sind darauf ausgerichtet, den unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Gruppen gerecht zu werden. Ob für Fahrschulen, Unternehmen oder Vereine – wir bieten speziell zugeschnittene Schulungen an, um die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Teilnehmenden zu gewährleisten. Unsere Schulungen werden von ausgebildeten Rettungssanitätern mit Schulungserfahrungen durchgeführt, die auch bei allgemeinen Rückfragen zum Thema Erste-Hilfe zur Verfügung stehen."

Der Erste-Hilfe-Kurs der ErstHelden Schmiede wird für Gruppen von 12 bis maximal 20 Personen angeboten und besteht aus 9 Unterrichtseinheiten, die bis zu 8 Stunden in Anspruch nehmen. Die Kurse können sowohl in den eigenen Räumlichkeiten vor Ort als auch bei CRS medical veranstaltet werden. Bei Bedarf kann auch ein Verpflegungspaket hinzugebucht werden.

Weitere Informationen sowie detaillierte Kursinhalte der ErstHelden Schmiede sind auf der Website verfügbar: www.crs-medical.de/leistungen/ersthelden-schmiede